Sektion Oberland-See

Die JSVP Sektion Oberland-See positioniert sich mit rund 150 Mitgliedern als die grösste Sektion im Kanton. Dank aktiver Parteiarbeit konnten wir unseren politischen Einfluss am rechten Züriseeufer stetig ausbauen. Für unsere jungbürgerlichen Anliegen sammeln wir Unterschriften und stimmen über Wahl- und Stimmempfehlungen ab, welche wir medial verbreiten. Weiter organisieren wir eigene politische Veranstaltungen und vertreten unser Standpunkt an zahlreichen Podiumsdiskussionen. Auch freundschaftliches Beisammensein ist mit Veranstaltungen wie etwa dem jährlichen Raclette-Essen fester Teil unseres Jahresprogramms. Unsere Sektion arbeitet aktiv mit der SVP-Mutterpartei zusammen. So bringen unsere Mitglieder ihre Vorstellungen bis in die Kommunal- und Bezirksparteien ein und sind teilweise selber in lokalpolitischen Ämtern tätig.

Die JSVP Sektion Oberland-See vertritt im Grundsatz die freiheitlich- bürgerlichen Positionen der Kantonalsektion. So liegt unser Schwerpunkt vor Allem auf die Anliegen Jugendlicher in Bildungspolitik und «Zukunftsthemen». Der Fokus liegt aber auch auf lokale Streitpunkte wie etwa die Nutzung des Militärflugplatzes Dübendorf oder die Fertigstellung der Oberland-Autobahn.

Wir freuen uns über dein Interesse. Wenn du an einem Beitritt zur Jungen SVP interessiert bist, zögere nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Ob politisch noch ein unbeschriebenes Blatt oder bereits als Expertin/Experte, du bist bei uns herzlich willkommen! Bei Fragen steht dir der Präsident oder der Vorstand gerne zur Verfügung.

– Euer Vorstandsteam

Brunch mit Nationalrat Gregor Rutz

von Simon Binder, Vorstand Junge SVP Sektion Oberland-See Am vergangenen Wochenende organisierte die Sektion Oberland-See der Jungen SVP Kanton Zürich ein reichhaltiger Brunch anlässlich der Selbstbestimmungsinitiative. Zu diesem Thema referierte Nationalrat Gregor...

Share This