Mit dem heutigen Anlass der SVP des Kantons Zürich im Werkhof der Eberhard Bau AG fiel der Startschuss für den Wahlkampf. Gemeinsam mit den Regierungsratskandidaten Ernst Stocker und Natalie Rickli wurde bei Raclette, Punch und Cervelat über den anstehenden Wahlkampf geplaudert. Mittendrin waren die Helfer der Jungen SVP, welche für das Wohlergehen der zahlreichen Besucher verantwortlich waren, darunter auch der Bundespräsident Ueli Maurer.

 

Wir sagen klar NEIN zum Taxigesetz!

Die Qualität der Zürcher Taxis ist seit Jahren miserabel - sei es Sauberkeit, Ortskenntnisse oder auch nur die Freundlichkeit gegenüber dem Kunden. Das neue Taxigesetz hätte das Taxiwesen liberalisieren sollen und damit zu mehr Wettbewerb und mehr Qualität für den...

Share This