Nationalratswahlen 2015

Setze ein Zeichen für unsere Heimat!
Pascal Theiler Präsident Junge SVP Kanton Zürich
Wirtschaftsinformatiker, 26 Jahre, Schöfflisdorf

Nimm unser weltweit einzigartiges Recht der politischen Mitgestaltung war und setze mit Deiner Stimmabgabe ein Zeichen für eine freie und sichere Schweiz. In Zeiten von politischen und finanziellen Unruhen in Europa und dem Nahen Osten, zeigt das Erfolgsmodell Schweiz seine Qualität. Trotzdem wird von der politischen Linken an den staatstragenden Säulen, wie der Souveränität, der Neutralität und dem nachhaltigen Umgang mit den Finanzen, gesägt wie selter zuvor. Nationalratswahlen 2015 weiterlesen

SVP führt bürgerliche Listenverbindung an

Die SVP des Kantons Zürich geht bei den Nationalratswahlen 2015 mit der Eidgenössisch-Demokratischen Union (EDU) und der Autofahrer-Liste „Stopp Stau und Blitzerterror“ eine Listenverbindung ein. Damit kommt eine rein bürgerliche Listenverbindung zustande. Weiter gehören die Junge SVP (JSVP) sowie drei zusätzliche EDU-Listen zur Listenverbindung.
logo_jsvp_738SVP und Junge SVP freuen sich, in der EDU und der Autofahrer-Liste zwei Partner gefunden zu haben, die Kernthemen der SVP abdecken. Der Kampf für die Unabhängigkeit der Schweiz und gegen einen EU-Beitritt wird damit klar gestärkt. Getreu dem Motto „Frei bleiben“ kämpft die SVP für eine bürgerliche Schweiz und sichert mit dieser rein bürgerlichen Listenverbindung, dass die Reststimmen im bürgerlichen Lager bleiben werden. Die SVP des Kantons Zürich setzt sich zusammen mit ihren Partnern für eine bürgerliche Wende in Bern ein!

Nationalratsliste 2015 der Jungen SVP des Kantons Zürich

2015_JSVP_NR_KandidatenSeit 1987 tritt die Junge SVP des Kantons Zürich zu den Nationalratswahlen mit einer eigenen Liste an. Auch für die Nationalratswahlen am 18. Oktober 2015 wird die JSVP ZH wieder mit einer eigenen Liste antreten und sich für eine starke, unabhängige und selbstbestimmende Schweiz einsetzen.

Unsere beiden JSVP ZH Mitglieder Patrick Walder und Benjamin Fischer auf der SVP Liste 1 werden von Jungen SVP zusätzlich unterstützt. Aus diesem Grund wurde die letzten vier Plätze auf der JSVP ZH Liste leer gelassen, um Patrick Walder und Benjamin Fischer zweimal auf unsere Liste schreiben zu können. Sie stehen ein für eine souveräne und unabhängige Schweiz. Die Massenzuwanderung, die Schuldenberge in den Finanzhaushalten und die Verkehrsproblematik sind Themen, welche sie in Bern anpacken wollen. Ebenfalls sind beide Gegner des geplanten Innovationspark in Dübendorf.